Kopfbild 2020

Aktuelles

Mai 2020: ADFC Main-Taunus startet mit Feierabendtouren

Start nach Corona

Nach zwei Test-Touren im Kreis der ADFC Tourenleitungen starten wir unser Radtourenprogramm zunächst mit den Feierabendtouren. Bei allen Feierabendtouren gilt entgegen den Informationen im Tourenprogramm:

1. Wir können bei den Touren Stand heute nicht einkehren.
2. Mitfahren kann nur, wer sich vorher bei der Tourenleitung angemeldet hat.
Dazu bitte Vorname, Nachname, Adresse (oder ADFC Mitgliedsnummer) und eine aktuelle Telefonnummer angeben!
3. Wir fahren in Gruppen mit maximal 10 TN plus zwei TL.
4. Wir starten nicht an dem Ort, der im TP steht! Wer sich angemeldet hat, erhält Informationen zum Startplatz der Tour.
5. Die After-Work-Cycling Tour findet nun in deutscher Sprache statt.

April 2020: Neuer Bußgeldkatalog mit Neuerungen, auch für Radfahrer*innen!

Lastenrad

„Was lange währt, wird endlich gut“. Man darf gespannt sein, wann das erste Lastenrad-Symbol als Verkehrsschild im MTK auftaucht. Insgesamt erscheint der neue Bußgeldkatalog fahrradfreundlicher, aber auch Radfahrende werden stärker zur Kasse gebeten. Die neue StVO-Novelle ist per 28.04.2020 in Kraft getreten und beinhaltet u.a. dass Autofahrern, die auf Rad-Schutzstreifen anhalten, eine Strafe von bis zu 100 Euro und sogar ein Punkt in Flensburg drohen. Weitere Details unter https://www.adfc.de/artikel/stvo-novelle-in-kraft-getreten/ oder https://www.bussgeldkatalog.org/news/neue-stvo-in-kraft-so-haben-sich-die-bussgelder-geaendert-2304817/

März 2020: Kreis-Mitgliederversammlung ADFC Main-Taunus

Grüngürteltier

Alle Interessierten und natürlich unsere Mitglieder sind in diesem Jahr in die Hasselgrundhalle nach Bad Soden eingeladen: am Donnerstag, dem 12. März 2020, treffen wir uns dort ab 18:30 Uhr (kleiner Mehrzweckraum in der Hasselgrundhalle, Gartenstraße 2a). Wir werden ca. eineinhalb Stunden für den offiziellen Teil benötigen (Tagesordnung siehe Einladung) und dann das Treffen im üblichen Stil eines MTK Radler-Treffs locker ausklingen lassen.

Februar 2020: Erste Hilfe für ADFC Tourenleitungen

Erste Hilfe

Was uns allen gut tut, ist für die ADFC Tourenleitungen Pflicht: eine regelmäßige Wiederholung der Erste-Hilfe-Ausbildung. Und so verbrachten 10 Aktive des ADFC Main-Taunus ihren Sonntag von 9 bis 17 Uhr im Schulungsraum des DRK Main-Taunus unter der fachkundigen Anleitung der Ausbilderin Yara Bolderheij mit verbinden, lagern und wiederbeleben. Draußen hat es den ganzen Sonntag geregnet und drinnen wurde viel gelacht.

Januar 2020: ADFC Main-Taunus zeigt Rad für Albert Richter

Albert-Richter-Weg

Die Schwalbacher Bürgermeisterin Christiane Augsburger überließ es der Initiatorin und SPD-Stadtverordneten Claudia Ludwig und der Journalistin Renate Franz, das neue Straßenschild „Albert-Richter-Weg“ am Schwalbacher Sportplatz zu enthüllen. Ein Gedenkstein für den „vergessenen Weltmeister“ im Bahnradfahren, Albert Richter, soll folgen. Ihn hat seine klare Haltung gegen den Nationalsozialismus das Leben gekostet, und daran sollen alle angesichts des zunehmenden Antisemitismus in Deutschland erinnert werden. Der ADFC Main-Taunus war mit dem Rad dabei - das hätte Albert Richter bestimmt gefallen.

Sie sind Besucher 33966

In diesem Monat: 123

© ADFC

Mitglied
Tourenprogramme
Mehr Platz fürs Rad
Mängel Meldeplattform
Stadtradeln
Lass Dein Rad codieren
Platzhalter