Kopfbild 2020

Aktuelles

Juli 2020: ADFC Main-Taunus fährt Touren nach Anmeldung

Start nach Corona

Nachdem wir im Juni „ADFC Radtouren mit Abstand“ geübt haben, gilt nun bei allen Touren entgegen den Informationen im Tourenprogramm:
1. Mitfahren kann nur, wer sich vorher bei der Tourenleitung angemeldet hat.
Dazu bitte Vorname, Nachname, Adresse (oder ADFC Mitgliedsnummer) und eine aktuelle Telefonnummer angeben!
2. Wir fahren in Gruppen mit maximal 13 TN plus zwei TL.
3. Wir starten nicht an dem Ort, der im TP steht! Wer sich angemeldet hat, erhält Informationen zum Startplatz der Tour.
4. Die After-Work-Cycling Tour findet nun in deutscher Sprache statt.

Juni 2020: ADFC Dokumentation „Rad-Abstellanlagen in Eschborn“

Abstellanlagen

Hier findet man Hinweise und Forderungen des ADFC Eschborn/Schwalbach zur Verbesserung der Situation an Fahrradabstellanlagen in den Ortsteilen Eschborn und Niederhöchstadt. „Fahrradabstellanlagen braucht das Land“ lautet das Resumée.


Nachfolgend die Details... »

Juni 2020: Meldeplattform Radverkehr im MTK – Service oder Sackgasse?

Radroutenplaner

Der ADFC Main-Taunus hat sich dafür stark gemacht, dass alle Kommunen im MTK seit 2016 die Meldeplattform Radverkehr der ivm Gmbh nutzen. Ob sie von den Kommunen auch ernst genommen wird, wollen wir am Wochenende des 13./14.6.2020 mit der Meldung unsinniger Beschilderungen im MTK prüfen.

Dazu senden ADFC-Mitglieder über die Plattform eine oder mehrere gesammelte Meldungen zu unsinnigen Beschilderungen. Es werden bei dieser Aktion nur die Beschilderungsmeldungen im MTK ausgewertet. Die Auswertung erfolgt am 13. September 2020.

Alle, die eine Meldung absetzen, erhalten eine automatisch generierte Eingangsmeldung mit einer Vorgangsnummer. Diese Eingangsmeldung bitte an michael.uckermann@adfc-mtk.de weiterleiten, genauso wie alle weiteren kommunalen Tätigkeitsmeldungen.

Nur mit vielen auswertbaren Meldungen können wir etwas erreichen. Im Voraus vielen Dank fürs Mitmachen!

April 2020: Neuer Bußgeldkatalog mit Neuerungen, auch für Radfahrer*innen!

Lastenrad

„Was lange währt, wird endlich gut“. Man darf gespannt sein, wann das erste Lastenrad-Symbol als Verkehrsschild im MTK auftaucht. Insgesamt erscheint der neue Bußgeldkatalog fahrradfreundlicher, aber auch Radfahrende werden stärker zur Kasse gebeten. Die neue StVO-Novelle ist per 28.04.2020 in Kraft getreten und beinhaltet u.a. dass Autofahrern, die auf Rad-Schutzstreifen anhalten, eine Strafe von bis zu 100 Euro und sogar ein Punkt in Flensburg drohen. Weitere Details unter https://www.adfc.de/artikel/stvo-novelle-in-kraft-getreten/ oder https://www.bussgeldkatalog.org/news/neue-stvo-in-kraft-so-haben-sich-die-bussgelder-geaendert-2304817/

März 2020: Kreis-Mitgliederversammlung ADFC Main-Taunus

Grüngürteltier

Alle Interessierten und natürlich unsere Mitglieder sind in diesem Jahr in die Hasselgrundhalle nach Bad Soden eingeladen: am Donnerstag, dem 12. März 2020, treffen wir uns dort ab 18:30 Uhr (kleiner Mehrzweckraum in der Hasselgrundhalle, Gartenstraße 2a). Wir werden ca. eineinhalb Stunden für den offiziellen Teil benötigen (Tagesordnung siehe Einladung) und dann das Treffen im üblichen Stil eines MTK Radler-Treffs locker ausklingen lassen.

Februar 2020: Erste Hilfe für ADFC Tourenleitungen

Erste Hilfe

Was uns allen gut tut, ist für die ADFC Tourenleitungen Pflicht: eine regelmäßige Wiederholung der Erste-Hilfe-Ausbildung. Und so verbrachten 10 Aktive des ADFC Main-Taunus ihren Sonntag von 9 bis 17 Uhr im Schulungsraum des DRK Main-Taunus unter der fachkundigen Anleitung der Ausbilderin Yara Bolderheij mit verbinden, lagern und wiederbeleben. Draußen hat es den ganzen Sonntag geregnet und drinnen wurde viel gelacht.

Sie sind Besucher 36837

In diesem Monat: 188

© ADFC

Mitglied
Tourenprogramme
Mehr Platz fürs Rad
Mängel Meldeplattform
Stadtradeln
Lass Dein Rad codieren
Platzhalter